Aus- oder abgewogen

Die “taz” schreibt heute auf ihrer Medienseite über das Buch “Buried by The Times” von Laurel Jeff, in dem der sich mit der Rolle der New York Times im Zweiten Weltkrieg und ihrer Berichterstattung über den Holocaust auseinandersetzt.

Interessantes Fazit, das sich jeder Journalist zumindest hin und wieder mal durch den Kopf gehen lassen sollte:

Ausgewogener Journalismus, das zeigt die Untersuchung Leffs, ist aber nicht immer auch guter Journalismus.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag