Endlich eine Wahlhilfe

Eigentlich ist ja noch gar nicht raus, ob wirklich ein neuer Bundestag gewählt wird. Das Verfassungsgericht grübelt noch. Aber weil alle Parteien schon so tun, als ob Wahlkampf wäre, tut sich auch im Internet so einiges.

Zum Beispiel haben die “Surfpoeten” einen Wahlcomputer programmiert, der (fast) unbestechlich herausfindet, welche Partei am besten zu einem selbst passt (auch wenn’s (leider?) keine Partei gibt, die Hundehaltung in Ballungszentren verbieten will).

Na dann, frohes Wählen!

P.S. Für mich kommt als Ergebnis die APPD raus. :-(

P.P.S. Die wähl’ ich aber natürlich nicht. :-)

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag