Medienschelte revisited

Die Medienschelte des Kanzlers am Wahlabend hat ja für einige Aufregung gesorgt, vor allem unter Journalisten bzw. deren Verbands-Funktionären.

War ja auch eine Frechheit.

Oder?

Wer schimpft denn jetzt mit der “Wirtschaftswoche”? Die schreibt nämlich in ihrer Ausgabe 39 auf S. 22:

“Nie zuvor haben wir eine solche Unterstützung aus der Wissenschaft, der Wirtschaft **und den Medien **bekommen”, klagt frustriert ein enger Vertrauter von Angela Merkel. “Wann eigentlich soll der Wechsel klappen?”

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag