Where's Trinidad, man?

Altkleidersammlung

Okay, wir haben es getan. Wir waren auf der “Fanmeile”, der Straße, die sonst die des “17. Juni” heißt, mitten in Berlin. Eine Trink- und Essbude an der anderen und dazwischen “Fanbedarf”. Aber, hey, bei dem schönen Wetter war es zumindest am Nachmittag beim Spiel Niederlande gegen Serbien & Montenegro ganz nett. Wobei selbst die beste Technik - sorry, Philipps - nichts daran ändern kann, dass bei ziemlich direkter Sonnenbestrahlung so eine Großleinwand ein Bild liefert, auf dem sich der Ball schlechter wiederfinden lässt als auf dem heimischen Fernseher im Wohnzimmer.

Gleich noch eine Marktlücke entdeckt: Auf der ganzen Strecke gibt es nirgendwo eine Fahne von Trinidad & Tobago. Dabei hatte ich mich so gefreut, am Balkon zuhause was gegen die Schwarz-Rot-Gold-Flut unternehmen zu können.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag