taz spinnt

Meine taz-Abbestellung wird erst zum 4. September wirksam, wie die Aboabteilung mir mitteilte (und ergänzte, sie hoffe ich werde die taz hin und wieder wenigstens am Kiosk kaufen). Daher konnte ich heute, zur Bestätigung meiner Entscheidung, auf Seite 1 im Kommentar eines Alfred Hackensberger (keine Witze mit Namen!) lesen:

Vielleicht lag es am Ruf der Hisbollah, Terroristen zu sein?

Ein Gedanke, der gemünzt auf eine Gruppe, die seit Jahr und Tag Raketen auf Zivilisten in Israel schießt, wirklich geradezu absurd anmutet, oder? Die Fortführung seines Gedankens erspart uns Hackensberger dann aber; das haben dafür eine Menge Friedensfreunde auf der Anti-Israel-Demo am Samstag in Berlin getan. Und wie geht er? Ganz einfach: “Hisbollah sind keine Terroristen, sondern Freiheitskämpfer.”

Ach was, Hackensberger würde wahrscheinlich sagen: Friedensstifter. Sozialarbeiter. Menschenfreunde.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag