Die vielen Gesichter...

…des Andreas Streim. Oder so ähnlich. Google ist ja immer für eine Überraschung gut, hin und wieder schaut man ja auch mal nach, was die Suchmaschine schlechthin beim eigenen Namen auswirft. Und zum ersten Mal habe ich jetzt geschaut, was da eigentlich bei der Bildersuche rauskommt:

Also ich muss zugeben, ein bisschen überrascht war ich ja schon…

Hmmm, also, tja, so wirklich… Hoffentlich ist Google bei Suchanfragen, bei denen man sich selbst nicht wirklich auskennt, besser. Aber zumindest wäre das eine Erklärung, warum es manchmal bei Bild.de zu so seltsamen Verwechslungen kommt.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag