Billigfliegereien, reloaded

Ich habe ja hier bereits über seltsames unerwartetes Geschäftsgebaren von Easyjet und Ryanair geschrieben. Jeff Jarvis fügt dem in der BuzzMachine noch etwas hinzu: JetBlue will so richtig kuschelige Kissen und Decken nur noch gegen Kohle rausrücken, wie hier auch via Reuters zu lesen ist.

Jeff Jarvis fragt sich, wann wohl die Gebühr für frische Luft an Bord eingeführt wird. Auch wenn das noch dauern wird, ein paar Sachen wird es sicher bald geben. Wie wäre es zum Beispiel mit 50 Cent für die Toilettenbenutzung?

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag