Transparente Auswahl

Die “Tagesschau” will küntig bloggen, Bei DWDL.de heißt es dazu:

In den Blogeinträgen, die gegen Abend veröffentlicht werden, wollen die Chefredakteure Kai Gniffke und Thomas Hinrichs beschreiben, welche Themen warum in die Sendung genommen wurden, welche Bilder die Redaktion im Laufe eines Nachrichtentages alle begutachten musste und welche Themen es nicht in die Sendung schaffen.

Das könnte schon recht interessant werden. Und wenn die Leser auch, wie sich das bei einem echten Blog gehört, kommentieren dürfen, erst recht.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag