Katastrophenalarm (2)

Ja ja, es mag sein, dass “Kyrill” ein schlimmer Sturm ist. Es ist zu befürchten, dass er hohe Schäden anrichtet und es sind bereits Menschen Opfer geworden. Deshalb ist es wichtig, darüber zu berichten. Aber manches, liebe Kollgen von “Spiegel Online” geht dann doch ein bisschen weit. Im Liveticker zu Kyrill steht dieser, wirklich bedeutsame Eintrag:

+++ Siegburg bislang verschont +++

[16.51] Die Stadt Siegburg ist bislang von extremen Wetterlagen verschont. Es sei “rau, aber nicht ungewöhnlich”, berichtet SPIEGEL-ONLINE -Redakteur Frank Patalong von dort. Kinder würden draußen noch mit dem Fahrrad umherfahren. Regen gebe es keinen, nur ab und zu sei es böig. > >

Und in Peking ist heute auch kein Sack Reis umgefallen. Danke für ihre Aufmerksamkeit.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag