Gute Vorsätze fürs Netz

Die BBC hat für sich selbst 15 Regeln für das Web aufgestellt, die sich allerdings noch ändern könnten. Es sei zunächst nur “ein Entwurf”, heißt es.

Dazu gehören solche Vorsätze wie

  1. Schaffe Web-Angebote, die den Bedürfnissen des Publikums entsprechen.
  2. Die besten Websites machen eine Sache wirklich, wirklich gut.
  3. Versuche nicht, alles selbst zu machen. Verlinke stattdessen zu anderen qualitativ hochwertigen Seiten.
  4. Entwickele weiter, schnell. (…)
  5. Jede Website ist nur so gut wie ihre schlechteste Seite.
  6. Stelle sicher, dass alle Deine Inhalte verlinkt werden können - für immer.
  7. Denk daran, dass Deine Großmutter niemals “Second Life” nutzen wird. Aber sie könnte sehr bald online sein, mit ganz anderen Wünschen und Bedürfnissen. (…)
  8. Lass Nutzer Deinen Inhalt an die Wände ihrer eigenen virtuellen Heimat kleben; ermutige sie, Teile Deines Inhalts mitzunehmen und Links auf Deine Site zu setzen.
  9. Verlinke auf Diskussionen im Netz, lass’ sie nicht bei Dir stattfinden.
Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag