Wir Lebengelingenlasser

Es kommt ja selten genug vor, dass angesichts des “Das Internet ist die Zukunft”-Hypes mal was Positives über die Tageszeitung(en) gesagt wird. In der “Frankfurter Rundschau” ist das unter der Übrschrift “Lesen ist sexy” mal anders:

Für Rüdiger Schulz ist das eine alarmierende Entwicklung. Der langjährige Projektleiter am Allensbacher Demoskopie-Institut denkt nicht zuletzt an die Ergebnisse der Pisa-Studie, wenn er fordert: “Es ist eine gesamtgesellschaftliche Verpflichtung, die Bedeutung der Zeitungslektüre wieder aufzuwerten. Das Leben gelingt mit regelmäßiger Zeitungslektüre besser.”

Keine Ursache, gerne geschehen.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag