Staatsterrorismus

Nur mal eine kleine Frage: Es ist doch dieser Iran, mit dem die Staatengemeinschaft gerade darüber spricht, dass es vielleicht keine so gute Idee wäre, eine Atombombe bauen zu können. Dieser Iran, der fremde Soldaten verschleppt und als Geiseln nimmt. Der diese im Fernsehen vorführt, sie zwingt, schwachsinnige Selbstbeschuldigungen und Briefe an ihre Familien zu schreiben. Der weder Botschaftsangehörige noch Roten Halbmond oder andere Hilfsorganisationen zu den Verschleppten lässt. Der mit all dem gegen internationales Recht verstößt und sich nicht besser benimmt als jeder Geiselgangster. Dessen Führung sich vermutlich schlapp lacht über Papiere, Briefe und Resolutionen, die dieses Verhalten geißeln.

Wundert sich da noch jemand, dass ein Staat wie Israel es ganz sicher nicht zulassen wird, dass ein solches Regime in den Besitz einer solchen Massenvernichtungswaffe kommen wird?

Ich frag’ ja nur mal.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag