Im Innern des Terrors

Das X-Ray-Project zeigt die Folgen des Terrorismus auf eine ganz ungewöhnliche Art und Weise. Es ist eine virtuelle Kunstausstellung, die aus dem Tonfragmenten eines Krankenhauses und den Röntgenbildern von Opfern von Terroranschlägen besteht. Die Bilder stammen aus der Notaufnahme der zwei größten Krankenhäuser in Jerusalem.

Die Macherin, Diane Covert, schreibt dazu:

The idea for Inside Terrorism began to coalesce in my mind in 2002 as a personal response to terrorism and to my discomfort with the way terrorism has been justified in some circles. This is a documentary of survivors of terrorism. Much like photographer Mathew Brady documented the Civil War, people in emergency rooms today are documenting the effects of terrorism.

Unbedingt anschauen.

Via: Dave Bender, Israel at Level Ground

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag