Geschichte wird gemacht

Morgen gehen die Lokführergewerkschaft GDL und der Bahnvorstand wieder aufeinander los verhandeln die Lokführergewerkschaft GDL und der Bahnvorstand mal wieder. Zum letzten Mal vor dem Streik, sagt die GDL, wenn es keine Einigung gibt. Und deshalb hat die GDL im Vorfeld mal die Beschäftigten einen Brief an Bahnchef Hartmut Mehdorn schreiben lassen gibt es einen offenen Brief an Bahnchef Hartmut Mehdorn. Das ist legitim, vor so einer Runde. Noch ein bisschen Druck aufbauen.

Aber, liebe Lokführer, nuss der Brief vor dem “Hochachtungsvoll” wirklich mit diesem Zitat enden:

Keine Macht der Welt kann eine Idee aufhalten, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Ist das noch Kultur, ein Hauch Satire - oder schon Größenwahn? Oder anders gesagt: Geht’s nicht doch noch vielleicht eine Nummer kleiner?

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag