Freiheit statt Angst

Passend zur Grundgesetz-an-Schäuble-Aktion soll es am 22. September in Berlin eine Demonstration gegen “die ausufernde Überwachung durch Staat und Wirtschaft zu protestieren”. Dazu ruft unter anderem der FoeBuD auf.

In dem Aufruf für die Demonstration wird unter anderem gefordert:

I. Weniger Überwachung:

II. Bestehende Überwachungsgesetze auf den Prüfstand stellen

III. Stopp für neue Überwachungsgesetze

Online kann man schon mal mögliche Demo-Sprüche anschauen, vorschlagen, diskutieren. Mir gefallen zwei ganz gut, vor allem wenn man sie hintereinander liest:

Schäuble nimmt die Freiheit weg - erfüllt damit Bin Laden’s Zweck

Und

Wer heut noch drüber lacht, wird morgen überwacht!

Und ich möchte ergänzen: Auf wer’s gar nicht lustig findet, ist mit dran.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag