Technischer Fortschritt

Sehen wir der Realität ins Auge: Seit Jahren wird uns der Kühlschrank mit Internet-Anschluss versprochen, der automatisch Bier nachordert oder sonstige Grundnahrungsmittel. In der Praxis? Fehlanzeige. Man muss weiterhin selbst in der knapp bemessenen Freizeit am Samstag die Wocheneinkäufe erledigen.

Der Technische Fortschritt lässt sich meistens Zeit. Zumindest mit solchen etwas ausgefalleneren Produkten. Selbst Fernsehen via DSL - winke, winke, Maxdome - ist auch für technikafine Menschen wie mich eher Herausforderung als Lust.

Aber das könnte mal ein Produkt sein, dass in die Kühlschrank-Kategorie passt: Der Regenschirm mit eingebauter Wettervorhersage.

Umbrella

Das Gerät empfängt via einer Internetseite die Wettervorhersage und sollte Regen oder Schnee vorhergesagt werden, dann blinkt der Griff des Regenschirms - damit man ihn nicht vergisst. Waren es nicht genau solche Waren, auf die wir schon immer gewartet haben? Eben.

Allerdings hat der technische Fortschritt auch seinen Preis: 125 Dollar, um genau zu sein. Schon blöd, wenn man das Gerät dann im Bus oder im Restaurant liegen lässt. Aber dafür wird findigen Tüftlern sicher auch noch etwas einfallen.

via: jkOnTheRun

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag