Ist da wer?

Nicht, dass mich hier die Leser interessieren würden. Im Job, okay. Aber hier? Nö. Hier geht’s nur um mich. Aber, naja, so ein bisschen wissen, wie viele hier lesen, das würde ich ja schon. Aber ich würde das nie zugeben.

Ein paar Tools wie Shortstat habe ich deshalb hier schon eingebaut und mich natürlich auch bei Blogscout angemeldet. Aber als ich eben bei “Journalist und Optimist” gelesen habe, dass Joachim Dethlefs weiß, wie viele RSS-Abonnenten er hat, habe ich mir gedacht: Woher weiß der das?

Na gut, es ginge über Feedburner. Aber mal ehrlich, wer möchte für etwas einen Dienstleister beauftragen, wenn es alles auch so ganz gut geht. /Verschwörungstheorie ein/ Und noch dazu steckt da jetzt ja auch Google dahinter. /Verschwörungstheorie aus/

Aber es gibt ja für alles eine andere Lösung.

Ich habe dazu jetzt mal das Wordpress-Plugin Feed-Statistics installiert und werde mal sehen, was da an verwertbaren Angaben rauskommt. Und bei der Gelegenheit habe ich noch das Plugin “FH more” installiert, das angeblich in den RSS-Feed den kompletten Beitrag ausliefert, auch wenn ich den “”-Tag zum weiterlesen benutze. Und deshalb schreibe ich das hier eigentlich auch nur - um’s auszuprobieren.

Aber wer mal bescheid sagen will, dass er oder sie hier mitliest, dann würde ich mich über einen Kommentar freuen. Muss aber nicht. Interessiert mich ja gar nicht. Interessiert mich ja nur ein bisschen.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag