Nebenjob Blog

Ist Bloggen tatsächlich Arbeit, wie die Blogpiloten unter Berufung auf einen Artikel von Chris Garrett meinen?

Andreas Hobi hat den Text übersetzt und 10 Punkte aufgeschrieben, von “Schreiben”, “Recherche” über “Kundendienst” bis zu “Weiterbildung”. Nur: Was hat das mit Arbeit zu tun?

Dann ist auch Modellbauen Arbeit, sofern man es im Austausch mit anderen betreibt, die Mitgliedschaft in einem Popsternchen-Fanclub oder aber die regelmäßige Teilnahme an Fußballspielen der örtlichen Mannschaft mit Vor- und Nachbereitung im Mit-Fan-Kreis.

Ich würde es mal so sagen: Bloggen macht Arbeit - wie jedes andere Hobby auch. Und Bloggen kann für manche Leute tatsächlich Arbeit sein, wie ja das Modellbauwesen auch.

Oder anders gesagt: “Das” Bloggen gibt es nicht, genauso wenig wie “den” Blogger.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag