Luftmessung

Unter unserer Wohnung liegt ein Atelier, in dem verschiedene Künstler ihre Werke erschaffen. Von denen (den Künstlern, meine ich) sieht und hört man wenig. Leider riechen wir sie dafür umso mehr. Es riecht oft wie frisch gestrichen in unserer Wohnung. Und vor einer Woche so, als ob jemand einen Kanister Terpentin ausgekippt hätte.

Die Hausverwaltung hat einen netten Brief geschrieben und gebeten, das abzustellen. Baulich ließe sich der aufsteigende Geruch leider nicht zurückhalten.

Kann mir nicht so recht vorstellen, dass sich was ändert. Malen ohne Farben geht ja auch schlecht. Aber gesund kommt es mir auch nicht vor, in diesen Düften zu wohnen. Mal abwarten, was sich in den kommenden Tagen tut. Ich habe mir mal so einen Raumluft-Test von Dr. Drexler & Co. bestellt. Mal sehen, was dabei rauskommt.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag