Tag des Wirtschaftsjournalismus

Am 2. April findet zum zweiten Mal in Köln der “Tag des Wirtschaftsjournalismus” statt. Diesmal unter dem Titel “Eine Frage der Qualität: Welcher Wirtschaftsjournalismus hat Zukunft?”

Und weil vermutlich jeder in diesem Metier die Antwort gerne hören würde, fahre ich da auch - wieder (meine Eindrücke von der Erstauflage sind hier nachzulesen) - hin. Da ich ab 1. April zudem mein Intermezzo als vertretender stellvertretender Chef vom Dienst bei der MAZ beende und wieder Wirtschaftsredakteur sein werde, passt das auch ganz gut.

Ich werde bei dieser Gelegenheit mal versuchen, meinen Twitter-Account für was Sinnvolles zu nutzen und ein bisschen live von der Veranstaltung unter www.twitter.com/astreim zu twittern.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag