Länder & Sitten

Ja, ich weiß, andere Länder, andere Sitten. Und vor allem: andere Rechtssprechung. Und am Ende wird auch da nix bei rauskommen. Aber ob die Entscheider bei der einen oder anderen Berliner Zeitung das in der NZZ gelesen haben:

In North Carolina will ein Anwalt die Zeitung «News and Observer» verklagen, weil sie Personal abbaut und zudem die Zahl der redaktionellen Seiten kürzt. Der Kunde argumentiert, er habe das Zeitungsabonnement erneuert, ohne zu wissen, dass kurz darauf eine Sparmassnahme beschlossen würde.

Man müsste im Zweifelsfall mal in die AGB schauen, aber das man ein Produkt kauft, weil es im Probe-Abo so prima war, aber kurz danach mit ganz anderen Reise-Seiten oder gar ohne Auslandskorrespondent in XYZ erscheint, das wäre doch immerhin eine klare Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten. Finde ich. Aber ich bin ja auch kein Jurist - und das wird schon seinen Grund haben.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag