Seltsame Strafe

Eben im Radio gehört: Die USA verschärfen die Sanktionen gegen den Iran, wegen der Urananreicherung. So weit so gut, doch die Methode erscheint doch etwas merkwürdig.

Die USA verbieten US-Banken, Finanztransaktionen iranischer Unternehmen und Banken durchzuführen, um so das dortige Finanzsystem weiter zu isolieren. War da nicht was mit Lehmann Brothers & Co.? Ist das eigentlich nicht das Beste, was einem Land derzeit passieren kann - möglichst isoliert vom US-Finanzsystem zu sein?

Der eine oder andere Kleinanleger mit seinen Lehmann-Zertifikaten wird sich fragen: Kann ich mich nicht auch nachträglich noch isolieren lassen? Vielleicht, wenn ich die iranische Staatsbürgerschaft annehme?

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag