Petitiert

Auch wenn die von unseren sachunkundigen Volksvertretern beschlossene Internet-Zensur nicht sehr ausgefeilt ist, ist sie doch der erste Schritt in eine falsche Richtung.

Deshalb habe ich eben die Petition “Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten” unterzeichnet. Das geht in wenigen Minuten und mit nur ein paar Klicks online beim Deutschen Bundestag.

Heute Morgen waren schon mehr als 15.000 Unterstützer zusammengekommen.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag