Lernt Programmieren!

Ich habe das Buch noch nicht gelesen, aber der Aufruf “Lernt Programmieren - oder ihr werdet programmiert” erscheint mir plausibel. Wir hätten ja schließlich auch Sprechen gerlernt, nicht nur Verstehen. Und Schreiben, nicht nur Lesen.

Ich fühle mich eigentlich auch ganz wohl damit, dass es mir noch gelingt, für mein Handy selbst eine App zu schreiben oder ein kleines Tool für den PC, wenn es gerade nichts Fertiges gibt, das meinen Bedürfnissen genügt.

Früher war Informatik in der Schule das Lernen von Programmiersprachen (bei uns: Pascal). Wie ist das eigentlich heute?

Tags
#Programmieren
Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag