Dieses 140-Zeichen-Ding

Weil es gerade so gut zu meinem Text “Liebe Zeitung, so wird das nichts” passt, hier eine hübsche, wenn auch etwas ältere Studie zu Twitter.

34 Prozent aller deutschsprachigen Tweets verweisen nämlich auf klassische redaktionelle Inhalte. Im Mittelpunkt: Nachrichten.

Und, ja, Eilmeldungen erklären nicht die Hintergründe der Finanzkrise. Aber sie erzählen uns vielleicht, dass Bank XY gerade pleite ist. Und das ist ja auch was.

Tags
#Journalismus #Twitter
Auch interessant
Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag