Quellenangabe

Wenn man ab und an seinen Namen selbst googelt, dann findet man interessante Sachen heraus. Zum Beispiel dass die “Märkische Allgemeine” bei ihrem Umzug von der zugegeben etwas sperrigen Domain www.maerkischeallgemeine.de zu www.maz-online.de einfach mal alle alten Artikel gekillt hat. Wo man früher also viele, viele interessante Texte von mir zu allem, was die Welt Brandenburg bewegt gefunden hat, herrscht jetzt Stille. Wie man hört gab es da ein paar technische Probleme beim Wechsel des CMS - und dann war das wohl auch nicht als so wichtig empfunden worden.

Aber dabei findet man auch nette Sachen - etwa dass ich Quelle bin. Also nicht nur für ein Zitat oder ein Pressestatement, so beruflicherweise. Sondern quasi wissenschaftlich. Bei der Wikipedia. Meine Uni-Hausarbeit “Civil Disobedience. Henry David Thoreau und die amerikanische Bürgerrechtsbewegung” wird im Artikel zu Henry David Thoreau als eine von acht Quellen genannt. Muss ich vielleicht doch nochmal lesen.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag