Digital verwöhnt

Ich mag meine Nikon D70. Eine solide, funktionale digitale Spiegelreflex-Kamera, zu der ich mir ein sehr gutes Objektiv geleistet habe. Und die mich schon eine ganze Weile verlässlich begleitet.

Aber ich bemerke etwas, was mich zunehmend stört: die Bilder sind erstmal auf der Speicherkarte eingesperrt. Ich brauche einen PC, um sie einzulesen, zu bearbeiten und dann irgendwann zu versenden.

Mache ich ein Foto mit meinem Nexus 5, so steht es sofort danach zur Verfügung. Und manchmal ist inzwischen die Qualität sogar… naja, nicht schlechter, etwa mit HDR-Modus eingeschaltet.

Ich will eine ordentliche digitale Spiegelreflexkamera von Nikon mit echten Knöpfen, die was wiegt und bei der man durch den Sucher schaut, mit Android als OS und Wifi. Geht das bitte?

Tags
#Foto #Kamera #Nikon
Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag