andreas streim

buchstaben, wörter, sätze & mehr

Monat: Januar 2018

Der Einzelhandel vor Ort hat es verkackt

Ich habe von meinen Eltern zum Geburtstag eine Mikrowelle geschenkt bekommen. Also nicht so wirklich, sondern mehr so virtuell. In Form eines Geldbetrages damit ich den tatsächlichen Kauf selbst vollziehe. Jetzt bin ich überzeugter Online-Händler-Nutzer und gehe nicht so gerne zum stationären Einzelhandel vor Ort, aus diversen Gründen. Aber ich hatte mit einer guten Freundin auf Facebook gerade eine kleine Kabbelei, ob es den richtig ist, dass die Gewerkschaft Verdi es vor Gericht verhindert hat, dass an drei bestimmten Sonntagen im ersten Quartal in Berlin die Geschäfte offen haben dürfen.

Sie war der Meinung, die Beschäftigten im Einzelhandel klagten schon heute über Arbeitsverdichtung und wollten lieber frei als Arbeit mit Sonntagszuschlag. Ich vertrat die Ansicht, dass es Aufgabe der Gewerkschaft wäre, für ordentliche Zusatzentlohnung und passenden Freizeitausgleich bei solchen Öffnungen zu sorgen, dass so ein offenes Geschäft am Sonntag aber für den stationären Handel doch die Chance wäre – verglichen mit der Online-Konkurrenz, die dann eben nicht ausliefern kann. Ich stehe immer noch zu der Meinung, glaube allerdings inzwischen leider: der stationäre Handel hat längst verkackt. Weiterlesen

Alexa, lass Dich programmieren

Seit einiger Zeit gibt es bei uns Zuhause zwei neue Untermieterinnen. Die eine hört auf den Namen Alexa, die andere muss man etwas unpersönlich mit „Hey, Google“ anbrüllen, damit sie mit einem spricht. Sie können mir sagen wie das Wetter wird, auf Zuruf einen beliebigen Radiosender spielen und zumindest manche Fragen der Kinder beantworten. Dabei ist es immer wieder überraschend, dass manchmal die eine nur virtuell mit den Schultern zuckt und keine Ahnung hat, welches das schnellste Tier ist, manchmal die andere nicht weiß, wie oft man noch bis zu einem bestimmten Datum schlaffen muss. Hübscher Nebeneffekt also: Wer die Mitbewohnerinnen hat, der weiß welch langer Weg noch nötig ist, bis eine Künstliche Intelligenz uns den Rang abläuft.

Auch unter Experten gelten digitale Sprachassistenten als ein Trend für dieses Jahr – und das will bei der Technik-Skepsis hierzulande durchaus was heißen. Nach einer Bitkom-Umfrage will jeder Elfte in diesem Jahr so ein Gerät kaufen. Weiterlesen

© 2018 andreas streim

Theme von Anders NorénHoch ↑